Einladung zur XXIV – Benutzerkonferenz 2011

Datum: 19.06.2011

Liebe Ingres- und OpenROAD-Freunde,

der Vorstand der GIUA freut sich sehr, Sie hiermit zu unserer nächsten Ingres-Benutzerkonferenz einladen zu dürfen. Sie findet am 12. und 13. September in den Tagungsräumen des Hotels Holiday Inn Düsseldorf City Centre-Königsallee statt.

Das Thema in diesem Jahr "Ingres the Next Performance Step" deutet bereits darauf hin, dass es in der Technologie des Datenbanksystems Ingres einen gewaltigen Sprung nach vorne gibt. Wir werden Sie darüber in verschiedenen Beiträgen ausführlich informieren. Darüber hinaus bietet die Konferenz die beste Gelegenheit, Veränderungen und Entwicklungen im und um das Ingres-System kennenzulernen. Sie erfahren wie die Ingres Corp. auf Herausforderungen reagiert und sich auf dem Markt neu aufgestellt hat. Kurz gesagt, Sie werden in konzentrierter Form über wissenswerte Dinge informiert.

Konferenz 12. Sep. 09:00 − 18:00 Uhr

  • Steve Shine, CEO & President of Ingres: "Keynotes"
  • Emma McGrattan, SVP of Engineering: "Ingres and OpenROAD News"
  • Doug Inkster, Ingres Corp.: "Ingres VectorWise"
  • Olaf Laber, Director Business Develop.: "Ingres in der Cloud: Ingres SkyInsight, SkyArchive, SkySave"
  • Dr. Ingo Mierwa, Rapid-I: "Datamining"
  • Martin Hoffmann, commitor GmbH: "IT-Governance and Compliance mit Ingres"
  • Alf Hellmund, decopu GmbH: "ETL-Migration auf Basis von Ingres"
  • Roy Simon, Consolidate Systems: "HTML5 - die Zukunft von OpenROAD"

Weitere Informationen: http://giua.de/abstracts/2011.html

Workshop 13. Sep. 08:30 − 12:00 Uhr

Nach dem Konferenztag geht es für technisch orientierte Teilnehmer mit dem Workshop "Ingres Vectorwise" weiter. Geleitet wird dieser von den erfahrenen Ingres-Mitarbeitern Olaf Laber und Sarkaut Mohn. Der Workshop befasst sich mit den wesentlichen Eigenheiten einer VectorWise Installation bzw. Datenbank. Gemeinsam mit den WS-Leitern werden Sie VectorWise installieren und konfigurieren. Um den nächsten "Performance Step" deutlich zu machen, bringen Sie bitte aus Ihrem Arbeitsumfeld 1-3 Ihrer größten Tabellen mit (CREATE TABLE Statements und die Daten, idealerweise als CSV oder ähnlich) und 1-5 Ihrer komplexesten Queries. Sie werden mit den WS-Leitern Ihre Tabellen aufbauen und die Queries in einer VectorWise Datenbank testen. Sollte VectorWise nicht schneller sein als Ihr jetziges System (auf vergleichbarer Hardware) gewinnen Sie eine Kiste Bier.

Abendveranstaltung

Zu einer guten Konferenz gehört auch eine entsprechende Abendveranstaltung. Sie ist für den 12. September geplant und hat etwas mit der Stadt Düsseldorf zu tun.

Wir versprechen Ihnen eine hochinteressante Konferenz und einen technischen Workshop mit erstaunlichen Ergebnissen... Den genauen zeitlichen Programmablauf und die Liste unserer Sponsoren erhalten Sie rechtzeitig.

Kosten

Die Konferenzgebühren betragen einschließlich Abendveranstaltung und Workshop für

  • Mitglieder: EUR 210,00
  • Nichtmitglieder: EUR 250,00

Der Workshop ist durch Sponsorenübernahme gebührenfrei und führt nicht zur Reduzierung der Kosten bei Nichtteilnahme.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Rechnung über die Konferenzteilnahme, die Sie bitte rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung anweisen.

Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie unter: http://www.giua.de/anmeldung.html

Übernachtungsmöglichkeit

Die Zimmerreservierung im Hotel übernehmen Sie bitte selbst. Ein Abrufkontingent ist bis 4 Wochen vor Anreise mit dem Hotel vereinbart. Übernachtungen im Standard-Einzelzimmer EUR 135,00, inklusive Frühstück, sind unter dem Stichwort GIUA abrufbar.

Die Kosten sind direkt an das Hotel zu entrichten:

Holiday Inn Düsseldorf
City Centre-Königsallee

Graf-Adolf-Platz 8-10
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 − 38 48 0
Telefax +49 (0) 211 − 38 48 39 0

www.duesseldorf-citycentre-hi-hotel.de

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

In der Hoffnung auf eine erfolgreiche Konferenz

Herzliche Grüße
Dieter Raabe